Block Telesales Calls NOW
Receive no more
telephone calls
from telemarketers
selling junk.
www.coldcallblocker.com
Further Phoenix
at Rio's Attic:

Stand By Me

Rob Reiner

Wil Wheaton

Corey Feldman

Jerry O'Connell

Richard Dreyfuss
Rio's Attic: Celebrating the Life and Times of River Phoenix
American EnglishEn FrançaisGerman

Stand By Me

Eine Szene, an die sich der Regiesseur gut erinnert, ist wohl die "Milch Geld" Szene, die um das Lagerfeuer stattfindet. "Er sollte weinen [aber Rivers Darstellung] war nicht so gut, wie ich wusste, dass sie hätte sein können," sagte Rob Reiner. "Ich sagte zu ihm: 'River, denk an jemanden in deinem Leben, dem du vertraut und auf den du gezählt hast, und der dich enttäuscht hat. Sag mir nicht, wer es ist, denke nur darüber nach.' Und die nächste Szene, die er gemacht hat, war die Szene, die wir auch im Film verwendet haben. Alle seine Gfühle und Emotion flossen aus ihm heraus. Nachdem wir die Szene im Kasten hatten war er wirklich bewegt. Er weinte und ich kam hoch zu him und hielt ihn. Er hatte nicht besonders viel Technik. Man sah nur diese Art roher Natürlichkeit. Ich habe den Film tausende von Malen gesehen und jedes Mal wenn ich diese Szene sehe, muss ich weinen." Siehe Sounds of a Phoenix.


Richard Dreyfuss, damals und heute.

Der Erfolg des Filmes machte River zum Star. Sein Bild prangte auf Titelblättern der ganzen Welt. "Leute sagten mir 'Du bist so gut', 'Du wirst ein Star werden' und solche Sachen," sagte River. "Du kannst darüber nicht nachdenken. Man kann wirklich vom Boden abheben. Menschen gehen so verloren wenn so etwas passiert. Sie können denken, dass sie alles unter Kontrolle haben, aber in Wirklichkeit ist alles außer Kontrolle. Ihr Leben ist völlig in Stücke zerissen."


1986 - 2001

15 Jahre Stand By Me

Stand By Me war:
Corey Feldman Jerry O'Connell Wil Wheaton River Phoenix

"Ich dachte: 'Wer wird sich für die Kids in Stand By Me interessieren?'
Aber Leute haben sich für sie interessiert.
"

- River Phoenix


Vorherige Seite

Nächste Film
Phoenix Filmography Rio's Attic Home Page